ARMEC - ARegger MEChanik


Hinter dem Kürzel “ARMEC” stehen Know how aus dem Flugzeugbau und passioniertes Streben nach Perfektion. Seit 1986 entstanden in Emmenbrücke/Schweiz in der Werkhalle der ehemaligen Flugzeugmechaniker Kurt & Markus Aregger Motorradgespanne der Extraklasse, bestechend durch innovative, technische Entwicklungen und harmonisches, schnörkelloses Design.


Bereits 1984 sorgte ARMEC mit der Präsentation des ersten revolutionären “Schwenker-Gespannes” (Motorrad und Seitenwagen sind nicht starr miteinander verbunden) für viel Aufsehen in der Motorradfachwelt. Damals schon stand der Name ARMEC für eine Philosophie der Perfektion: Liebe zum Detail und höchste Ansprüche an Verarbeitung und Finish machten ARMEC-Seitenwagen zu exotischen Gespann-Delikatessen.



Unsere Seitenwagen


Nebst unzähligen Einzelanfertigungen mit Sonderwünschen wurden hauptsächlich die folgenden ARMEC-Modelle produziert:



Occasionen


Für eine Übersicht zu unserem aktuellen Angebot an Occasionen klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link.

Hier gelangen Sie direkt zu unseren Occasionen

Mobec Seitenwagen


ARMEC ist der General-Importeur in der Schweiz für die deutschen MOBEC-Seitenwagen. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link.

Zu den MOBEC Seitenwagen

EZS Seitenwagen


ARMEC ist der General-Importeur in der Schweiz für die holländischen EZS-Seitenwagen. Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link.

Zu den EZS Seitenwagen